Kurkuma

Jeder 12. Bürger im Westen über 65 erkrankt an Alzheimer, der Demenz-Krankheit. – Die Erinnerung, sowie das Erkennen von Verwandeten geht verloren. Kurkuma steht im Ruf vorzubeugen. Wirkstoff: Curumoide, hochdosiert mind 95% Oft verstärkt zur bessern Darmaufnahme mit Piperin, das ist Pfeffer. – Die Wirkung ist aber umstritten. Die Harvard Uni Bosten bestätigt das Kurkumin den Aufau neuer Nervenzellen fördert. Kurkumin kann die BHS direkt passieren und so das Gehirn erreichen. Es kann weiters Eiweissverklebungen im Gehirn, bestehende, abbauen und weitere verhinderIm Berei wo Ablagerungen sind, kommt es zur Unterbrechung der Nervensignale. Damit wäre ein Schritt zur Bekämpfung von Alzheimer getan

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s