Medulla Oblongata

Die Rolle des Gehirns und des untersten Stammhirnteils der Medualla Oblongata bei Yogananda richtig anwenden:
Yogananda spricht, revolutionär für die damalige Zeit der 1930er bis 1950er Jahre – das Gehirn als zentrales Organ im Yoga an. – Das Gehirn enthält sozusagen das Hologramm der welt, unserer persönlichen Welt und alle Filter, an denen wir tagtäglich leiden und scheitern oder Erfolg haben. – siehe Stress ist Reversibel . – das erkannte der Meister schon damals; er gab uns die Anweisung wie man sich heilen kann; das alte Instrument der Meditation wandeltte er zum einem Instrument der Heilung um. – Die Medulla oblongata oder das verlängerte Mark ist der am weitesten kaudal (hinten bzw. unten) gelegene Teil des Gehirns und gehört zum Hirnstamm. Die Medulla ist der wichtigste Teil des Gehirns. Seine Funktionen sind unwillkürlich oder ohne Gedanken. Wir würden nicht ohne das Medulla leben können. – Sie ist das schmale Tor von dem Jesus spricht, die enge Pforte, das Tal des Jammers bei Hiob, diese Engstelle, die man überwinden muss, um weiterzukommen auf spiritueller Energieebene.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s