Aswagandha Gehirntonikum

ASWAGANDHA wirkt und riecht mit der Stärke eines Pferdes sagt man in Indien – auch indischer Ginseng genannt.
Botanischer Name Withania somnifera.
Der wichtigste Faktor ist die Regeneration von Nervenzellen und soll sogar welche zum Nachwachsen bringen.
Ojas wird aus Nahrung gewonnen – wenn sie noch Energie hat – und soll Träger der Lebensenergie sein. – Asw. soll Ojas aus Nahrung erhöhen.
Schildrüse: Asw- wirkt auf die Gesundheit der Thyroid/Schilddrüse und der Nebennieren dadruch Hormonregulierung, Sexdrive, Ausdauer. Stimuliet balanciert die Hormone der Nebennieren.
ASWAGANDHA nennt man auch ein pflanzliches viagra: ” Herbal Viagra ” bei der Behandlung vom Impotenz.
Steigert die Sensibilität der Berührung bei Mann und Frau.
Und die Fruchtbarkeit durch seine Testosteron steigernde Wirkung.
Gehirn: Acetylcholine und Gaba werden von As. gehoben.
Hohe Acetycholine Levels steigern die Levels für Gedächtnis, Lernen u. Intelligenz.
Gaba, eine Beruhigenden Neurotransmitter, der gegensätzlich zu Acetylcholin wirkt, soda es zu keiner Uerreizung kommt, Asw. wirkt ausgleichend.
Gefässe: in den Gefässen senkt Asw. den Blutdruck und erhöht die Sauerstoffzufuhr, was das Gehirn proftieren lässt. – Daher ” Indischer Ginseng” auch Ginseng soll das tun wobei der American Ginseng der beste fgürs Gehirn ist und auch teurer. Danach Sibirischer Ginseng Eleuthero.
Nervenzellenwachstum – As. hat sog. ” bioenhancing factores ” dh. Nervenzellen werden zum wachsen angeregt und Schäden im nervenbereich ausgleichen;
man erwartet sich Erfolge bei Alzheimer , Parkinson, bei der Heilung von Nervenzellen, Bei Braininjuries, cog. Degenerationserkrankungen
ASWAGANDHA fördert tiefen Schlaf und neurokonitive Prozesse, das sind Prozesse die Verstehen auslösen.
ASWAGANDHA reduziert Stress und Angst, es ist ein Kortisolsenker: hochkonzentrierter Extrakt über 5 Tage genommen hat eine Anti-Angst wirkung und wirkt sedativ ohne Nebenwirkungen.
Stress wird bis zu 80% reduziert.
Und Cortisol, das stresshormon, um 26% gesenkt.
ASWAGANDHA als Cholesterol senker zeigt Erfolge in Langzeitstudien.
ASWAGANDHA ist ein Antioxidant, was seine Wirkungen auf Stress, Schlaf, Gehirn, Krebszellen erklärt.
ASWAGANDHA Krebs: Es soll die Immunität stärken, Krebszellen bekämpfen, die weissen Blutkörperchen vermehren.
Aswagandha hebt Ausdauer und „Stehvermögen“ bei Männern; mehr Ausdauer auf die Herz/Lungenleistung bezogen
Beseitigt Muskelschmerzen u. Müdigkeit.
Nachbehandlung von Chemotherapie Müdigkeit.
AGANDHA gegen Arhritis – in Langzeitgaben von mind. 3 wochen zeigen Rückbildung bei Gelenkschwellungen und Schmerzen.
ASWAGANDHA generell für Schmerzmanagement im Nervensystem s. Arthritis.
– Erholung nach Krankheit
– Schmerzsenkend auf Muskel u. Körper
– Schwellungsrückgang bei Gelenken bei Arthritis u. Schmerzen
– Herz/Atemleistung an Radfahrer getestet
– Deperessionsverminderung ab 5 Tagen
– Kortisolleves ( Stresshormon ) in Test bis 26% gesenkt
– Bei Mäusen wurde Gehirnzellen u. Nervenwachstum beobachtet
– Gehirnverletzunge u. degen. Erkrankungen wie alzheimer
– Krebs ins. Bauchkrebs wurden tumorzellen bis 90% rückgebildet
– Hormonausgleicher Thyroiddrüse
– Cholesterinsenke
http://healthyfocus.org

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s